Mit IBP-Software schöpfen Sie das Potenzial von S&OP voll aus und halten alle Beteiligten auf dem neuesten Stand

Die integrierte Businessplanung (IBP) ist eine natürliche Weiterentwicklung der Sales- und Operations-Planung, denn sie sorgt dafür, dass ein weit verzweigtes Team von Beteiligten vernetzt und informiert ist. Demand Solutions DSX macht Schluss mit Datensilos und hilft Ihnen, die geschäftlichen Einsichten aller Interessenvertreter zu nutzen. Sie erhalten die Tools, um Informationsinseln in Ihrer Organisation zu eliminieren, mehr Mitarbeiter und Partner in die Lieferkettenentscheidungen einzubeziehen und schneller auf dem Weg der Supply Chain-Exzellenz fortzuschreiten.

Demand Solutions DSX bietet Tools für die Zusammenarbeit, mit denen Sie das Potenzial der Echtzeitkommunikation freisetzen können, um Ihr Geschäft voranzutreiben.

Und da DSX als Cloud-basierte Lösung zur Verfügung steht, erhalten Sie die leistungsfähige IBP- und S&OP-Software, ohne vorab in Softwarelizenzen und -installation investieren zu müssen.

IBP-Software verbessert die Zusammenarbeit mit Ihren Lieferanten

Die integrierte Businessplanung ermöglicht Ihnen, Ihre erweiterte Lieferkette an jeder Geschäftsentscheidung zu beteiligen. Anstatt sich lediglich auf die Kenntnisse und Daten Ihres eigenen Unternehmens zu konzentrieren, wie es bei der traditionellen S&OP der Fall ist, können Sie externe Einsichten und Transparenz in sämtliche Planungsprozesse einbringen – und Ihre Anforderungen besser an alle Beteiligten weitergeben.

So kann IBP-Software z. B. Ihrem Netzwerk helfen, schneller auf Ihre Anforderungen zu reagieren, indem Sie die Signale von Ihren Kunden erfassen und diese Daten an die Supply Chain-Partner weitergeben. Dadurch erhöhen Sie nicht nur die Chance, von diesen Partnern guten Service zu bekommen, sondern Sie helfen den Partnern, ihre eigenen Versorgungsketten besser zu steuern.

Passen Sie Ihre Software individuell an Ihren S&OP- oder IBP-Prozess an

Die meisten Planungs-Tools funktionieren nach einer strengen Methodik, die den integrierten Business- oder S&OP-Planungsprozess unnötig kompliziert. Demand Solutions DSX ist eine flexible Lösung, die sich an die Erfordernisse Ihres Managements anpassen lässt.

Mit DSX können Sie:

  • Zeilen auf Ihre speziellen Anforderungen zuschneiden
  • Schwachstellen, Abweichungen und Trends einfach ermitteln
  • Informationen für die Geschäftsführung genau auf der Detailebene bezüglich Produktfamilie oder Sparte darstellen, die vom Management gewünscht wird

Erstellen Sie dynamische Geschäftspläne, die mehr Präzision bieten

Die meisten Unternehmen stellen einen Jahresplan auf – den sie aber selten überprüfen und aktualisieren. Demand Solutions DSX steigert den Wert dieses Prozesses, indem es die Aufstellung dynamischer Jahresfinanzpläne ermöglicht, die sich auch auf halbem Wege ändern lassen. Es bietet Einblick in Prognosen für den besten und den schlimmsten Fall (oder eine Zwischenstufe), damit Sie Strategien und Eventualfälle entwickeln und Ihre Verfahren ggf. ändern können, wenn die Vertriebsstatistiken verfügbar werden. Außerdem können Sie „Was wäre, wenn“-Szenarien unter allen möglichen Voraussetzungen simulieren.

Erkennen Sie Marktlücken und kurbeln Sie Ihr Geschäft an

Jeder gute S&OP-Prozess beginnt mit gutem Forecast Management. Demand Solutions DSX bietet einen gemeinsamen Speicher für relevante Informationen für den Planungsprozess: Daten für Absatzprognosen, Informationen für die Bestandsplanung, Lieferung und Produktion. Das System ermöglicht Ihnen, Daten aus Vertrieb, Marketing, Produktion, Beschaffung, Transport und Finanzwesen übersichtlich anzuzeigen. Widersprüchliche Kalkulationstabellen werden eliminiert, denn alle Informationen sind in einem einzigen Satz Daten verfügbar – dies bildet die Grundlage für eine vollständig integrierte Unternehmensplanung.

Mit DSX können Sie Abweichungen zwischen Ihrem Geschäftsplan und den im Planungs-Tool dynamisch erstellten Plänen erkennen. Die Hinweise auf Ausnahmen sind farbkodiert, damit Probleme gleich ins Auge fallen. Eine robuste Suchfunktion erlaubt Ihnen, die Produktfamilien oder Sparten nach Ausnahmen zu identifizieren, die in dem vom Anwender definierten Maß abweichen.

Beantworten Sie Fragen anhand von „Was-wäre-wenn“-Szenarien

Welche Auswirkung hätte ein Konjunkturrückgang auf unser Geschäft? Welche Auswirkung hätte die Schließung oder der Verlust eines Werkes – oder ein neu hinzugewonnenes Verkaufsgebiet?

In Demand Solutions DSX können Sie „Was wäre, wenn“-Szenarien durchspielen, um die Antworten zu finden, und anschließend die Voraussetzungen in Ihrem vorhandenen Plan ändern und speichern. Sie haben die Möglichkeit, neue Geschäftsszenarien zu simulieren und ihren Einfluss auf die Produktion, den Bestand und Rückstände zu quantifizieren. Jahresabschlussprognosen werden ständig aktualisiert, um die Performance des Finanzjahres zu beleuchten. Wenn neue Daten verfügbar werden, können Sie benutzerdefinierte Ansichten aktualisieren und speichern sowie Voraussetzungen in Form von Notizen aufzeichnen und einbeziehen, um sich in der Zukunft darauf zu beziehen.

Schauen Sie sich an, wie Demand Solutions DSX Tausenden von Unternehmen zum Erfolg mit S&OP und der integrierten Businessplanung verhilft.

Global Solutions Delivered Locally®

Produktvorführung anfordern

Wir zeigen Ihnen gerne anhand Ihrer eigenen Daten, wie Sales & Operations Planning von Demand Solutions Ihrem Unternehmen Nutzen bringen kann.

PRODUKTVORFÜHRUNG ANFORDERN

Fragen?

Rufen Sie uns an:

+1.314.991.7100

Unterstützung:

+1.314.991.7177

E-Mail:

info@demandsolutions.com