Produkt-
Suite

Supply Chain-Workflow

Mehr Kontrolle über Prozesse mit der leistungsfähigen Supply Chain Workflow-Software

Jedes Geschäft ist einzigartig. Sie brauchen eine Supply Chain-Planungslösung, die auf die einzigartigen Schritte, Abhängigkeiten und Genehmigungsverfahren in Ihrem Workflow zugeschnitten ist. Zu diesem Zweck bietet Demand Solutions DSX robuste Funktionen zur Verwaltung der Abläufe in der Supply Chain. Diese Funktionen gehen weit über einfache E-Mail hinaus und ermöglichen die Konfiguration von Verfahren nach dem jeweiligen Anwender und seiner Rolle.

Prozesse weiter vorantreiben

Die meisten Supply Chain-Planungslösungen bieten wenige Workflow-Funktionen und höchstens die Möglichkeit, Kollegen von der Anwendung aus per E-Mail eine Mitteilung zu senden. Ein auf E-Mail beschränkter Workflow trägt in der Regel wenig zur Steigerung der Produktivität bei, da der Fortgang der Geschäftsprozesse davon abhängt, dass Ihre Mitarbeiter verfügbar sind und reagieren.

Bei den Supply Chain Workflow-Fähigkeiten von Demand Solutions DSX wird berücksichtigt, dass Mitarbeiter manchmal gerade dann nicht verfügbar sind, wenn die wichtigsten Aufgaben und Entscheidungen fällig sind. Diese Workflow-Funktionen gründen auf einem ausgeklügelten Terminplanungssystem mit einer Benutzeroberfläche. Sie ermöglichen es Ihnen, einheitliche, strukturierte Prozesse zu konfigurieren, die Ihrer eigenen Geschäftstätigkeit Rechnung trägt.

Verhinderung von Verzögerungen durch Ausnahmen und Eskalation

Mit Demand Solutions DSX können Sie Ihre Geschäftsprozesse gleich bei der Implementierung des Systems genau definieren. Die Plattform ermöglicht die Segmentierung der Benutzer nach Mitarbeiter und Funktion. Damit sind Sie flexibel und können Aufgaben je nach Situation spezifischen Mitarbeitern oder Tätigkeitsbereichen wie Disponenten, Analysten oder Einkäufern zuordnen. Von diesem Ausgangspunkt können Sie mithilfe des Terminplanungssystems und der intuitiven Benutzeroberfläche von Demand Solutions robuste Workflows einrichten.

Demand Solutions DSX ermöglicht Ihnen:

  • Regelmäßig wiederkehrende Workflows für Aufgaben zu planen, die an bestimmten Tagen und zu bestimmten Zeiten ausgeführt werden
  • Präzise Ausnahmen zu konfigurieren, die in jeder Situation Nachrichten an die richtige Person oder Funktion weiterleiten oder in die Warteschlange stellen. Sollte jemand nicht verfügbar sein, können Sie das System so konfigurieren, dass eine Nachricht an eine vorher bestimmte Person, einen anderen Mitarbeiter mit der gleichen Funktion oder einen Manager gesendet wird.
  • Anhand von Eskalationen festzulegen, was passieren soll, wenn eine Aufgabe nicht im erforderlichen Zeitrahmen erledigt wird
  • Mitteilungen per E-Mail oder SMS zu versenden.

Ihr Supply Chain Workflow wird unterbrechungsfrei im Hintergrund ausgeführt, damit maßgebliche Aufgaben stets pünktlich erledigt werden.

Nutzen Sie die Vorteile von Microsoft Platform Ready

Wenn Sie sich für Demand Solutions DSX entscheiden, profitieren Sie zudem vom höchst zuverlässigen Microsoft Technologie-Stack und den zugrunde liegenden neuesten .NET-Standards. Die Workflow-Technologie von Demand Solutions wird auf einer zuverlässigen Microsoft Workflow-Engine betrieben. Die vollständige Lösung wurde als Microsoft Platform Ready zertifiziert.

Rufen Sie uns noch heute an

Im Zeitalter geringer Gewinnmargen und rasanter Transaktionen helfen Ihnen die Workflow-Fähigkeiten von Demand Solutions DSX SCM, Disziplin in Ihre Geschäftsabläufe zu bringen. Ferner erleichtern sie Ihrem wachsenden Unternehmen den Wissenstransfer auf neue Mitarbeiter. Wenn Sie sich mehr Kontrolle über Ihre Geschäftsprozesse durch eine robuste Workflow-Technologie verschaffen möchten, rufen Sie Demand Management noch heute unter +800-886-3737 an.

Global Solutions Delivered Locally™

Produktvorführung anfordern

Wir zeigen Ihnen gerne anhand Ihrer eigenen Daten, wie das Forecast Management von Demand Solutions Ihrem Unternehmen Nutzen bringen kann.

PRODUKTVORFÜHRUNG ANFORDERN

DS View

Erfahren Sie mehr über unser kundenspezifisches Reporting- und Analyse-Tool - DS View.

Weitere Informationen

Angebote

White Paper (auf Englisch)

Forecast Performance Analysis Checklist (Checkliste zur Analyse der Forecast-Leistung)

Die Erstellung von Prognosen sollte ein Prozess der kontinuierlichen Verbesserung sein. Die einzige Möglichkeit zur Verbesserung besteht in der Verfolgung und Bewertung der Ergebnisse und Umsetzung des aus jeder Kritik Gelernten.


White Paper (auf Englisch)

Manage What Matters (Verwalten, worauf es ankommt)

Wenn Manager ein Ranking der Verkaufsschlager unter ihren Produkten sehen, sind sie selten überrascht. Es ist jedoch häufig überraschend, wie dramatisch die Umsätze konzentriert sind.


White Paper (auf Englisch)

Top 10 Inventory Mistakes (Optimale Bestandsverwaltung: Top 10-Fehler beim Bestandsmanagement)

Demand Solutions Direktor Fred Tolbert beantwortet alle Fragen, die während des von Columbus IT und Demand Solutions gesponserten APICS-Webinars „Top 10 Inventory Mistakes and How to Correct Them“ (Top 10-Fehler beim Bestandsmanagement und wie man sie behebt) gestellt wurden.


White Paper (auf Englisch)

Leitfaden zur Verbesserung der Prognosegenauigkeit

Finden Sie heraus, wie Sie Ihren Bestand reduzieren und den Kundendienst verbessern können, indem Sie einen besseren Bedarfsplan aufstellen.


Test Country