Supply Chain-Kollaboration: Mit American Software-Unternehmen zusammenarbeiten

Ihre End-to-End-Komplettlösung für das Supply Chain Management bedarf genau der richtigen Kombination von Technologie und Leistungen. Deshalb arbeitet Demand Solutions mit Supply Chain-Kollaborationspartnern zusammen, die die Lücken mit flexiblen, innovativen Lösungen schließen.

Zu unseren Supply Chain-Kollaborationspartnern gehören die folgenden American Software- Unternehmen.

Logility

Logility

Mit über 1.300 Kunden weltweit ist Logility führender Anbieter kollaborativer Planungslösungen für die Supply Chain-Optimierung und fortgeschrittene Einzelhandelsplanung, die kleinen, mittleren, großen und Fortune 500-Unternehmen ermöglichen, herausragende Gesamtergebnisse in kürzester Zeit zu erzielen.

Logility Voyager Solutions™ ist eine umfassende Lösung für Supply Chain Management und Einzelhandelsoptimierung, die zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten bietet: eine Architektur für fortgeschrittene Analytik und Transparenz über die Supply Chain, Bedarfs-, Bestands- und Nachschubplanung, Sales- und Operations-Planung (S&OP), integrierte Businessplanung (IBP), Nachschub- und Bestandsoptimierung, Fertigungsplanung und ‑steuerung, Warendisposition, Sortimentsplanung und Zuteilung. Weitere Informationen über Logility erhalten Sie vom EMEA-Hauptsitz unter der Rufnummer +44 (0) 121 629 7866 oder auf Logility.

Weitere Informationen über .

NGC

NGC

New Generation Computing, Inc. (NGC) stellt mit der Andromeda® Cloud-Plattform die digitale Supply Chain für Einzelhändler und Markeneigentümer bereit. Dazu gehören Lösungen für Product Lifecycle Management (PLM), Supply Chain Management, globale Qualitätskontrolle sowie Compliance und das On-Boarding von Zulieferern. Die Andromeda® Plattform verknüpft Einzelhändler mit ihren Anbietern, Fabriken, Zulieferern, Beauftragten, Logistikunternehmen und anderen globalen Handelspartnern in einem übersichtlichen Echtzeit-Netzwerk. Andromeda®, die neueste Cloud-Technologie für globale Unternehmen, kann wahlweise on-premise, gehostet oder als Software-as-a-Service (SaaS) genutzt werden. Weitere Informationen finden Sie auf NGC

Weitere Informationen über .