Manuelle Planungsprozesse sind nicht mehr im Trend

In einer stabilen Marktwirtschaft müssen Hersteller der Bekleidungsindustrie das empfindliche Gleichgewicht zwischen Bestand und Fehlmengen aufrechterhalten, während sie gleichzeitig solche Faktoren wie Variationen in Größe, Passform und Farbe, Vorlaufzeiten und Beschaffungsdruck berücksichtigen.

In einer Rezession gestalten sich Prognosemanagement und Bestandsplanung weitaus schwieriger. Das Unternehmen Rafaella Apparel Group, Inc., entwirft, fertigt und vertreibt seit 1982 Damenkleidung. Es ist eines der vielen Unternehmen, die den Belastungen des wirtschaftlichen Abschwungs standhalten müssen. Neben den alltäglichen Herausforderungen sieht sich das Unternehmen einem Rekordrückgang der Verbraucherausgaben gegenüber und muss befürchten, dass seine Lieferanten und Einzelhandelskunden ihre Türen schließen.

*Pflichtfeld


Schließen

Cookie-Richtlinie von Demand Management, Inc.

Wir haben eine neue Cookie-Richtlinie veröffentlicht. Sie erklärt die Funktion und Verwendung von Cookies auf unserer Website. Um mehr über Cookies und ihre Nutzen zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Wenn Sie Cookies auf diesem Gerät deaktivieren möchten, lesen Sie bitte die diesbezüglichen Informationen unter „Umgang mit Cookies“. Bitte bedenken Sie, dass Teile der Website möglicherweise nicht richtig funktionieren, wenn Sie Cookies deaktivieren.

Durch das Schließen dieser Meldung erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden, es sei denn, Sie haben die Cookies deaktiviert.